Domain regierungsformen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt regierungsformen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain regierungsformen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Konzepte Von Demokratie Bei:

Konzepte Von Demokratie Bei Schülerinnen Und Schülern - Katrin Hahn-Laudenberg  Kartoniert (TB)
Konzepte Von Demokratie Bei Schülerinnen Und Schülern - Katrin Hahn-Laudenberg Kartoniert (TB)

Die Studie von Katrin Hahn-Laudenberg zeigt die Möglichkeiten zur Erfassung konzeptuellen politischen Wissens und seiner Veränderungen mit Concept-Maps sowie mit Multiple-Choice-Tests. Darüber hinaus prüft die Autorin den Einsatz von Concept-Maps für das Erkennen typischer Alltagsvorstellungen zur Demokratie in Deutschland. Grundlegendes Wissen zu Demokratie ist eine wichtige Voraussetzung um politische Entwicklungen und Entscheidungen verstehen zu können und sich an demokratischen Prozessen zu beteiligen.

Preis: 54.99 € | Versand*: 0.00 €
Demokratie von Anfang an
Demokratie von Anfang an

Die bloße Absicht und die interessantesten Methoden der Demokratiepädagogik können zwei wesentliche Voraussetzungen für eine lebendige Demokratie von Kindesbeinen an nicht ersetzen: Die eigene Haltung sowie Strukturen, die helfen, demokratische Überzeugungen auch umzusetzen und den Kindern in einer demokratischen Gesellschaft den nötigen Halt zu geben. Der Band stellt Erfahrungen und Beispiele vor, die Strukturen, Netzwerke und Haltungen betreffen, die in der Kindertagesbetreuung zur frühen Förderung einer partizipativen und demokratieförderlichen Haltung beitragen.

Preis: 26.00 € | Versand*: 0.00 €
Demokratie von Anfang an
Demokratie von Anfang an

Demokratie von Anfang an , The sole intention and the most interesting methods of democracy education cannot replace two essential prerequisites for a living democracy from an early age: The attitudes and structures that help to also implement democratic convictions and give children the necessary support in a democratic society. This volume presents experiences and examples concerning structures, networks and attitudes that contribute to the early promotion of a participatory and democracy-promoting attitude in day care. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 26.00 € | Versand*: 0 €
Die Fabrikation von Demokratie
Die Fabrikation von Demokratie

Die Fabrikation von Demokratie , Baustellen performativer politischer Repräsentation , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 69.99 € | Versand*: 0 €

Was ist der Unterschied zwischen direkter Demokratie bei den Eidgenossen und repräsentativer Demokratie bei uns?

Der Hauptunterschied liegt darin, dass die direkte Demokratie in der Schweiz den Bürgern ermöglicht, direkt über politische Entsch...

Der Hauptunterschied liegt darin, dass die direkte Demokratie in der Schweiz den Bürgern ermöglicht, direkt über politische Entscheidungen abzustimmen, während in einer repräsentativen Demokratie wie in Deutschland die Bürger ihre Vertreter wählen, die dann im Parlament Entscheidungen treffen. In der Schweiz haben die Bürger auch das Recht, Volksinitiativen einzubringen, um Gesetzesänderungen vorzuschlagen. In Deutschland hingegen haben die Bürger weniger direkten Einfluss auf politische Entscheidungen und können nur über ihre gewählten Vertreter Einfluss nehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Bei GTA RP welche Konzepte?

Bei GTA RP gibt es verschiedene Konzepte, die von den Spielern und Servern umgesetzt werden können. Ein häufiges Konzept ist das "...

Bei GTA RP gibt es verschiedene Konzepte, die von den Spielern und Servern umgesetzt werden können. Ein häufiges Konzept ist das "Leben in der Stadt", bei dem die Spieler eine Rolle in der virtuellen Stadt übernehmen und verschiedene Berufe ausüben können. Ein anderes Konzept ist das "Kriminelle Leben", bei dem die Spieler als Gangster oder Verbrecher agieren und Raubüberfälle oder andere kriminelle Aktivitäten durchführen können. Es gibt auch Server, die sich auf bestimmte Themen wie Polizei, Feuerwehr oder medizinische Versorgung spezialisieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Form der Demokratie ist besser: indirekte Demokratie oder direkte Demokratie?

Es gibt keine eindeutige Antwort darauf, welche Form der Demokratie besser ist, da beide ihre Vor- und Nachteile haben. Bei der in...

Es gibt keine eindeutige Antwort darauf, welche Form der Demokratie besser ist, da beide ihre Vor- und Nachteile haben. Bei der indirekten Demokratie wählen die Bürgerinnen und Bürger Vertreter, die Entscheidungen treffen, während bei der direkten Demokratie die Bürgerinnen und Bürger direkt an politischen Entscheidungen teilnehmen. Die Wahl der geeigneten Form hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Größe des Landes, der politischen Kultur und den politischen Zielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

War die attische Demokratie die erste Demokratie? War sie wirklich eine Demokratie?

Die attische Demokratie gilt als eine der ersten bekannten Demokratien in der Geschichte. Sie wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. in A...

Die attische Demokratie gilt als eine der ersten bekannten Demokratien in der Geschichte. Sie wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. in Athen entwickelt. Obwohl sie nicht den modernen Vorstellungen einer Demokratie entsprach, da nur männliche Bürger politische Rechte hatten und Frauen, Sklaven und Ausländer ausgeschlossen waren, war sie dennoch eine Form der Beteiligung der Bürger an politischen Entscheidungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Hachicha, Bilel: Regierungsformen und ihre Auswirkungen
Hachicha, Bilel: Regierungsformen und ihre Auswirkungen

Regierungsformen und ihre Auswirkungen , über die Qualität der Finanzinformationen und die Sorgfaltspflicht des Abschlussprüfers , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 86.90 € | Versand*: 0 €
Demokratie im Zeichen von Corona
Demokratie im Zeichen von Corona

Demokratie im Zeichen von Corona , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 26.00 € | Versand*: 0 €
Kleer, Benedikt Philipp: Grundbedingungen von Demokratie
Kleer, Benedikt Philipp: Grundbedingungen von Demokratie

Grundbedingungen von Demokratie , Ungleichheit als Störfaktor der demokratischen Konsolidierung , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 79.99 € | Versand*: 0 €
Die Fabrikation Von Demokratie  Kartoniert (TB)
Die Fabrikation Von Demokratie Kartoniert (TB)

Das Buch eröffnet ein neues Forschungsfeld praxeologischer Demokratieforschung. Statt von bestimmten theoretischen Konzeptionen auszugehen was Demokratie ist oder sein soll wird untersucht wie Demokratie praktisch gemacht wird. Wie wird der demos zum Subjekt des Regierens gemacht als politischer Akteur mit kollektivem Willen und Handlungsmacht? Das Buch verfolgt den Ansatz nach konkreten praktischen Formen zu suchen in denen Repräsentationen des Willens von kollektiven Subjekten hergestellt und geltend gemacht werden. Dabei entfaltet sich ein Blick auf die Multiplizität und Dynamik der Demokratie.

Preis: 69.99 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die Konzepte von Tugend und Seelenlehre bei Aristoteles?

Bei Aristoteles sind Tugend und Seelenlehre eng miteinander verbunden. Tugend bezieht sich auf die Entwicklung und Verwirklichung...

Bei Aristoteles sind Tugend und Seelenlehre eng miteinander verbunden. Tugend bezieht sich auf die Entwicklung und Verwirklichung der menschlichen Fähigkeiten und Potenziale, um ein gutes und erfülltes Leben zu führen. Die Seelenlehre beschäftigt sich mit der Unterscheidung der verschiedenen Teile der menschlichen Seele und ihrer Funktionen, um zu verstehen, wie Tugend entwickelt werden kann. Die Tugendethik von Aristoteles betont die Bedeutung von Charakterbildung und moralischem Handeln für ein gelungenes Leben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen der attischen Demokratie und der Demokratie von heute?

Der Hauptunterschied zwischen der attischen Demokratie und der Demokratie von heute liegt in der Art und Weise, wie die Bürger an...

Der Hauptunterschied zwischen der attischen Demokratie und der Demokratie von heute liegt in der Art und Weise, wie die Bürger an politischen Entscheidungen beteiligt sind. In der attischen Demokratie hatten nur männliche Bürger das Recht, an politischen Versammlungen teilzunehmen und abzustimmen, während in der heutigen Demokratie das Wahlrecht allgemein und gleichermaßen für alle Bürger gilt. Zudem gab es in der attischen Demokratie direkte Demokratie, während in der heutigen Demokratie repräsentative Demokratie vorherrscht, bei der Bürger ihre Vertreter wählen, die dann in ihrem Namen Entscheidungen treffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was war Hitlers Verständnis von Demokratie?

Hitler verachtete die Demokratie und betrachtete sie als eine Schwäche der Gesellschaft. Er glaubte, dass eine starke Führung notw...

Hitler verachtete die Demokratie und betrachtete sie als eine Schwäche der Gesellschaft. Er glaubte, dass eine starke Führung notwendig sei, um das deutsche Volk zu führen und seine Ziele zu erreichen. Hitler strebte nach einer autoritären Regierung, in der er uneingeschränkte Macht hatte und die Entscheidungen für das Volk traf.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Arten von Demokratie gibt es?

Welche Arten von Demokratie gibt es? Es gibt verschiedene Arten von Demokratie, darunter direkte Demokratie, repräsentative Demokr...

Welche Arten von Demokratie gibt es? Es gibt verschiedene Arten von Demokratie, darunter direkte Demokratie, repräsentative Demokratie, parlamentarische Demokratie und deliberative Demokratie. In einer direkten Demokratie können Bürger direkt an politischen Entscheidungen teilnehmen, während in einer repräsentativen Demokratie Bürger Vertreter wählen, die Entscheidungen in ihrem Namen treffen. In einer parlamentarischen Demokratie wählen Bürger das Parlament, das dann die Regierung bildet. In einer deliberativen Demokratie wird Wert auf informierte Diskussionen und Konsensbildung gelegt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vertikale Demokratie Horizontale Demokratie Partizipatorische Demokratie Delegative Demokratie Deliberative Demokratie Repräsentative Demokratie Mischform Demokratie Hybride Demokratie Elitäre Demokratie

Islamaj, Shpejtim: Entlohnung von Führungskräften. Konzepte und Bedeutung von Aktienoptionsprogrammen
Islamaj, Shpejtim: Entlohnung von Führungskräften. Konzepte und Bedeutung von Aktienoptionsprogrammen

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 1,0, Hochschule Albstadt-Sigmaringen; Sigmaringen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einen ersten Überblick über die Entlohnung der Führungskräfte mit Aktienoptionen zu geben. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Gestaltungsmöglichkeiten, der Motivationskraft sowie auf der Bedeutung von AOP. Die bilanziellen sowie steuerrechtlichen Aspekte werden dagegen vollständig ausgeblendet. Das Thema Führungskraftvergütung, insbesondere die Diskussion über die millionenschweren Vergütungen der Führungskräfte, ist in der allgemeinen Öffentlichkeit stets präsent. Das Thema ist in Deutschland derart brisant, dass inzwischen die Millionengehälter der Führungskräfte auf große Ablehnung in der breiten Öffentlichkeit stoßen. Dies belegt eine repräsentative Erhebung der ARD (Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland), nach der sich 89 Prozent der Befragten für eine Deckelung der Gehälter aussprechen, während lediglich 11 Prozent dagegen stimmen. Zweistellige Millionengehälter für Führungskräfte sind speziell in den Vereinigten Staaten von Amerika praxisüblich. Der Vorstandsvorsitzende von Discovery Communications, David Zaslav, erhielt im Jahr 2014 sogar umgerechnet 143,4 Millionen Euro und schaffte es damit in einen dreistelligen Millionenbereich. In Deutschland sind Führungskräftegehälter in dieser Dimension weniger markant ausgeprägt. Die exorbitant hohen Führungskräftegehälter, und die damit immer weiter steigende Vergütungsdifferenz zwischen den Führungskräften sowie einem ¿normalen¿ Angestellten, sind im Allgemeinen auf variable Entlohnungen und insbesondere auf Entlohnung mit Aktienoptionen zurückzuführen. Letzteres stellt dabei ein weit verbreitetes Entlohnungsinstrument dar. Das Ziel dieses Entlohnungsinstrumentes ist es, der Führungskraft finanzielle Anreize zu schaffen, das Unternehmen im Sinne des Shareholder-Values zu führen. Mit anderen Worten: Das Management soll das Unternehmen so führen, dass eine nachhaltige Unternehmenswertsteigerung erreicht wird. Aufgrund der internationalen Verbreitung und der im Fokus stehenden Shareholder-Value-Orientierung, wird im Rahmen dieser Arbeit, auf die Entlohnung der Führungskräfte mit Aktienoptionen eingegangen. Dabei werden im Wesentlichen die Ausgestaltungsmöglichkeiten, die Beweggründe und die finanzielle Motivationskraft von Aktienoptionen durchleuchtet. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 16.99 € | Versand*: 0 €
Kabakci, Fatma: Identitätsbildung im Klassenzimmer. Konzepte von Identität
Kabakci, Fatma: Identitätsbildung im Klassenzimmer. Konzepte von Identität

Identitätsbildung im Klassenzimmer. Konzepte von Identität , Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Psychologie - Allgemeines, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Phänomen der Identitätsbildung im Klassenzimmer. Im Folgenden möchte ich die offensichtlich wichtige identitätsstiftende und integrative Kraft, die innerhalb einer Klasse wirken kann, näher untersuchen. Dazu werden die Begriffe Zuhause und Heimat, Identität, Identitätsbildung durch Selbstreferenz und Fremdreferenz näher beleuchtetet. Da die Bandbreite an wissenschaftlicher Literatur sehr rar ist, gibt es wenige Forschungsarbeiten und wenige Konzepte und Theorien in diesem Bereich. Deshalb werden verschiedene Fachliteraturen zurate gezogen. Im ersten Schritt dieser Arbeit soll der Terminus der Identität definiert werden. Im zweiten Schritt dieser Arbeit soll das Entdecken der Identität anhand Begrifflichkeiten der Selbstreferenz und Fremdreferenz deutlich gemacht werden. Daran anknüpfend werden folgende Leitfragen behandelt: Wie kann gerade im Klassenzimmer Identitätsbildung stattfinden und wie kann der Unterricht methodisch gestaltet gefördert und unterstützt werden? Kann das Klassenzimmer wirklich ein Ort sein, an dem diese emotionale Intensität erlebt und gelebt wird, sodass sowohl individuelle Identität als auch Zugehörigkeit entwickelt werden? Hierfür möchte ich zunächst ganz allgemein den Begriff der Identität näher beleuchten. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Mfuamba, Katende: Politische Gerechtigkeit und Demokratie bei J. RAWLS
Mfuamba, Katende: Politische Gerechtigkeit und Demokratie bei J. RAWLS

Politische Gerechtigkeit und Demokratie bei J. RAWLS , Anhaltspunkte für eine zeitgenössische afrikanische politische Rationalität , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 99.90 € | Versand*: 0 €
Ruppert, Daniel: Konzepte zur Messung von Performance und Risiko von Portfolien
Ruppert, Daniel: Konzepte zur Messung von Performance und Risiko von Portfolien

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,7, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Buch zeigt Möglichkeiten zur Rendite- und Risikomessung von Portfolios. Diese Kennzahlen ermöglichen jedoch allein betrachtet noch keine Aussage über die Güte des Portfoliomanagements. Aus diesem Grund werden zunächst klassische Performancemaße auf Basis des CAPM vorgestellt. Dabei erkannte Schwachstellen wecken das Bedürfnis nach modernen, alternativen Performancemaßen, welche ebenfalls betrachtet werden. Auf eine detaillierte Herleitung der Formeln wurde bewusst verzichtet. Vielmehr sollen die Stärken, Schwächen und Anwendungsgebiete der einzelnen Performancewerkzeuge diskutiert werden. Die Arbeit behandelt folgende Kennzahlen: Varianz, Standardabweichung, Semivarianz, Value-at-Risk, Lower Partial Moments, Jensen Alpha, Treynor Ratio, Sharpe Ratio, Information Ratio, Risk Adjusted Performance, Modified Sharpe Ratio, Sortino Ratio, Upside Potential Ratio. , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

War die atheistische Demokratie eine Demokratie ohne Menschenrechte?

Nein, eine atheistische Demokratie ist eine politische Ordnung, in der die Regierung nicht auf religiösen Prinzipien basiert. Mens...

Nein, eine atheistische Demokratie ist eine politische Ordnung, in der die Regierung nicht auf religiösen Prinzipien basiert. Menschenrechte sind jedoch grundlegende Rechte und Freiheiten, die allen Menschen zustehen, unabhängig von ihrer religiösen Überzeugung. Eine atheistische Demokratie kann und sollte Menschenrechte schützen und respektieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wäre nur eine direkte Demokratie eine gute Demokratie?

Eine direkte Demokratie hat sicherlich ihre Vorteile, da sie eine direkte Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ermöglicht. Aller...

Eine direkte Demokratie hat sicherlich ihre Vorteile, da sie eine direkte Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ermöglicht. Allerdings kann sie auch ineffizient sein und zu populistischen Entscheidungen führen. Eine gute Demokratie sollte daher eine ausgewogene Mischung aus direkter Beteiligung und repräsentativer Demokratie sein, um sowohl die Stimme des Volkes zu hören als auch sachkundige Entscheidungen zu treffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum gibt es bei uns keine direkte Demokratie?

In vielen Ländern gibt es keine direkte Demokratie, weil es schwierig ist, eine große Anzahl von Menschen direkt in politische Ent...

In vielen Ländern gibt es keine direkte Demokratie, weil es schwierig ist, eine große Anzahl von Menschen direkt in politische Entscheidungen einzubeziehen. Direkte Demokratie erfordert eine hohe Beteiligung und politische Bildung der Bürgerinnen und Bürger, was in der Praxis oft schwer umzusetzen ist. Zudem kann direkte Demokratie zu langsamen Entscheidungsprozessen führen, da jede Entscheidung von der gesamten Bevölkerung getroffen werden muss.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

War bei den Römern Aristokratie oder Demokratie vorherrschend?

Bei den Römern war eine Mischung aus Aristokratie und Demokratie vorherrschend. Anfangs war das römische System eine Aristokratie,...

Bei den Römern war eine Mischung aus Aristokratie und Demokratie vorherrschend. Anfangs war das römische System eine Aristokratie, in der die Patrizier, die reichen und einflussreichen Familien, die politische Macht hatten. Im Laufe der Zeit entwickelte sich jedoch eine Form der Demokratie, in der auch die Plebejer, die einfacheren Bürger, politische Rechte erhielten und an der Regierung teilnehmen konnten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.